WOHNIDYLLE AM STELTENBERG !!!

58119 Hagen

Objektdaten

  • Kennung 8202
  • Objektart Einfamilienhaus
  • Postleitzahl 58119
  • Stadt Hagen
  • Kaufpreis 645.000 €
  • Zimmer 8
  • Wohnfläche 266m²
  • Grundstück 802m²
  • Provision 3,57%
Exposé anfordern

Objektbeschreibung

Dieses besondere Architektenhaus aus dem Baujahr 1966 befindet sich auf einem rund 800 qm großen Grundstück am Ende einer Sackgasse. Hier wurde in den sechziger Jahren ein Wohntraum der Extraklasse erschaffen. Die Immobilie verfügt über 2 Wohnetagen, die auch Platz für Mehrgenerationen oder Wohnen und Arbeiten unter einem Dach ermöglichen.

Das Ober- bzw. Gartengeschoss ist großzügig, mondän und lichtdurchflutet. Über eine galante Treppe erreichen Sie den offen gestalteten Empfangsbereich der Fläche. Von hier aus öffnet sich der Blick in Ihr eigenes Gartenidyll.

Die Etage verfügt über einen lichtdurchfluteten Wohnraum, eine großzügige Küche, ein Schlaf-Arbeitszimmer und einen abgeschlossenen Schlaftrakt mit Elternschlafzimmer, Bad en Suite und Ankleidebereich, sowie ein Kinderzimmer mit separatem Duschbad. Der Essplatz mit Blick ins Grüne ist optimal in der offenen Diele positioniert. Von hier gelangen Sie auf die große Terrasse mit offenem Kamin. Glaselemente können variabel den Terrassenbereich schützen.

Der liebevoll gestaltete Garten mit Teich ist Ihre grüne Oase zum entspannen und genießen.

Das Erdgeschoss bietet viele Nutzungsmöglichkeiten. Diese Räume erreichen Sie fast stufenlos über den Hauseingang. Hier stehen Ihnen drei mögliche Schlafzimmer und zwei Bäder zur Verfügung. Ein Hauswirtschaftsraum mit integrierter Sauna, zwei Keller und die Heizungsanlage vervollständigen den Grundriss dieser Etage.

Eine große Garage mit zwei hintereinander liegenden Stellplätzen und einem davor befindlichen Außenstellplatz runden dieses hochwertige Immobilienangebot ab.

Wenn wir Ihr Interesse an dieser exklusiven Immobilie geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Anfrage mit Ihren vollständigen Kontaktdaten nebst Telefonnummer.

Ausstattung / Eigenschaften

  • Baujahr 1966
  • 2 Wohnetagen mit einer Gesamtwohnfläche von 265,97 m2:
  • Ober- bzw. Gartengeschoss 189,52 m2 Wohnfläche
  • Erdgeschoss 76,45 m2 Wohnfläche
  • Doppelgarage (3 x 12m)
  • Alarm gesichert
  • Dach 2015
  • Fenster Alu-Isolierverglasung, in den Bädern Kunststoff-Isolierverglasung
  • Öl-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung 2011
  • Terrasse mit Außenkamin und Glasschiebeelementen
  • Gartenidyll mit diversen Sitzplatzmöglichkeiten und Teich

Lage

Hagen ist eine kreisfreie Großstadt in Nordrhein-Westfalen. Sie liegt am südöstlichen Rand des Ruhrgebiets und ist die größte Stadt in Südwestfalen. Hagen wird oft als „das Tor zum Sauerland“ bezeichnet.

Die Stadtgrenze von 89,7 km Länge setzt sich zusammen aus 3,3 km zu Dortmund, 9 km zum Kreis Unna, 56,6 km zum Ennepe-Ruhr-Kreis und 20,8 km zum Märkischen Kreis. 42 Prozent des Hagener Stadtgebietes bestehen aus Wald. Mit Ruhr, Volme, Lenne und Ennepe durchziehen gleich vier große Flüsse das Stadtgebiet.

Die Immobilie liegt im Stadtteil Hagen-Hohenlimburg an der Stadtgrenze zu Iserlohn-Letmathe, am Steltenberg, in grüner und doch zentraler Lage, am Ende einer Sackgasse.

Alle Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs sowie sämtliche Schultypen, Kindergärten und Ärzte befinden sich in Hohenlimburg.

Weiterhin bietet Hohenlimburg ein großes Freizeitangebot über Fußball, Tennis und Wassersport bis hin zum Radfahren und Wandern. Den Märkischen Golfclub erreichen Sie in ca.15 Fahrminuten.

Das Hohenlimburger Schloss, mit seinen jährlichen Aktivitäten, bietet viele kulturelle Programmpunkte. Auch die internationale Kanu-Elite ist in Hohenlimburg zu Hause. Im Lenne-Wildwasserpark finden jährlich bedeutende Wettbewerbe von deutschen Meisterschaften über WM- und Olympiaqualifikationen statt.

Die Anbindung an das Straßenverkehrsnetz und den ÖPNV ist sehr gut. Über die Bundesstraße 7 gelangen Sie bequem in die Innenstädte von Hagen, Letmathe und Iserlohn. Die Autobahnauffahrt zur A46 erreichen Sie direkt und die A45 in wenigen Autominuten.

Sonstiges

Der Makler-Vertrag mit uns kommt durch schriftliche Vereinbarung oder die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,57% auf den beurkundeten Kaufpreis einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Die Firma Gebler Immobilien GmbH & Co. KG erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr auf die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Katrin Gebler

Geschäftsführende Gesellschafterin

+49 2331 9711173 hallo@gebler.immo

Sie haben Fragen, wünschen einen Rückruf, interessieren sich für ein Objekt, oder suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Bitte warten…