News

Unsere aktuellsten Beiträge

Wir Informieren Sie über die aktuellen Geschehnisse am Hagener und Deutschen Immobilienmarkt.

02.07.2024

Erhöhte Gasspeicherumlage ab Juli 2024

Ab Juli 2024 müssen Verbraucher mit höheren Gaskosten durch die neue Gasspeicherumlage rechnen. Erfahren Sie, welche Auswirkungen dies auf Haushalte und den Immobilienmarkt hat und wie Sie die zusätzlichen Kosten minimieren können.

Mehr erfahren

14.06.2024

Neue Regelungen für Balkonkraftwerke ab 2024

Ab 2024 gelten in Deutschland neue Regelungen für Balkonkraftwerke, die die Anmeldung vereinfachen, die Leistungsgrenze auf 800 Watt erhöhen und standardisierte Stecker vorschreiben. Diese Änderungen sollen die Nutzung von Mini-Solaranlagen erleichtern, Stromkosten senken und den Umweltschutz fördern. Dadurch könnten Immobilien attraktiver werden, was den Markt beeinflussen kann.

Mehr erfahren

22.05.2024

Preisverfall bei unsanierten Mehrfamilienhäusern gestoppt

Trotz steigender Energiekosten und Unsicherheiten beim Heizungsgesetz ist der Preisverfall bei unsanierten Mehrfamilienhäusern gestoppt. Eine Analyse zeigt, dass sich Baukosten stabilisiert haben, was den Preisverfall stoppt. Käufer bevorzugen zunehmend energieeffiziente Immobilien, was die Preisdifferenz zu weniger effizienten Gebäuden vergrößert, besonders in ländlichen Regionen.

Mehr erfahren

08.04.2024

Solardachpflicht in Deutschland: Neue EU-Richtlinien könnten Eigenheimbesitzer vor Herausforderungen stellen

In Deutschland steht Eigenheimbesitzern möglicherweise eine bedeutende Änderung bevor: die Einführung einer Solardachpflicht. Gemäß neuen EU-Richtlinien sollen ab 2025 alle neuen Wohngebäude mit Solaranlagen ausgestattet werden, um den Energieverbrauch zu reduzieren. Eine Herausforderung, die Chancen und Pflichten gleichermaßen mit sich bringt.

Mehr erfahren

08.04.2024

Steht das vorzeitige Ende für Öl- und Gasheizungen bevor?

Die EU plant, die Nutzung von Öl- und Gasheizungen bis 2039 zu beenden, um die Klimaneutralität zu unterstützen. Für Eigentümer bedeutet dies den Wechsel zu umweltfreundlicheren Heizsystemen, trotz finanzieller und ökologischer Herausforderungen. Die Zustimmung der EU-Staaten gilt als wahrscheinlich.

Mehr erfahren

01.08.2023

Hypoport erkennt erste Anzeichen einer Stabilisierung auf dem Immobilienmarkt nach Zinsanstieg

Der Finanzdienstleister Hypoport erkennt erste Anzeichen einer Stabilisierung auf dem Immobilienmarkt nach dem Zinsanstieg, mit einem bemerkenswerten Anstieg des Immobilienwerts um 5% auf 2,5 Milliarden Euro, während der Rückgang im Transaktionsvolumen auf der Kreditplattform Europace im zweiten Quartal 2023 Hoffnung und Vorsicht für die Zukunft birgt.

Mehr erfahren

30.07.2023

Das Erzbistum Berlin und die Herausforderung der Immobilienkosten

Das Erzbistum Berlin äußert große Bedenken über die finanzielle Belastung durch gestiegene Energiekosten und Fachpersonalmangel bei seinen Immobilien. Um dieser Herausforderung zu begegnen sucht das Bistum nach alternativen Nutzungsmöglichkeiten und einem qualifizierten Immobiliendienstleister, um bis 2030 alle notwendigen Entscheidungen zu treffen und Maßnahmen umzusetzen.

Mehr erfahren

28.07.2023

Bundesverfassungsgericht stoppt Heizungsgesetz im Bundestag: Auswirkungen auf den Immobilienmarkt

Das Bundesverfassungsgericht hat das umstrittene Heizungsgesetz vorläufig gestoppt, da den Abgeordneten nicht genügend Zeit gegeben wurde den Gesetzentwurf zu prüfen. Die Entscheidung hat Auswirkungen auf den Immobilienmarkt, insbesondere auf energetische Sanierung und Modernisierung von Gebäuden, das führt zu vorübergehender Unsicherheit für Investoren und Eigentümer.

Mehr erfahren

06.04.2023

Wird eine Pflichtversicherung für Elementarschäden eingeführt?

Der Bundesrat möchte eine Pflichtversicherung für Elementarschäden einführen. Auf die Ampel-Regierung steigt damit der Druck, ein entsprechendes Gesetz auf den Weg zu bringen.

Mehr erfahren

20.03.2023

Der Leitzins wird erhöht

Der Leitzins steigt im Euroraum trotz der Turbulenzen im Bankensektor auf 3,5 Prozent. Auf die hohe Teuerung reagierte der Rat der Europäischen Zentralbank mit der weiteren Anhebung um einen halben Prozentpunkt. Das beschloss der Rat der Notenbank in Frankfurt.

Mehr erfahren

23.02.2023

Das Problem am Wohnungsmangel

Wohnungsmangel ist in den Großstädten ein Dauerproblem. Um diesen entgegenwirken zu können, möchte die Bundesregierung jedes Jahr 400.000 neue Wohnung bauen. Auf dem Land stehen allerdings viele Häuser leer.

Mehr erfahren

23.01.2023

Probleme beim Wohnungsbau

Laut der Wohnungswirtschaft steht der Bau jeder dritten für 2023 und 2024 geplanten neuen Wohnung auf der Kippe. Die Fertigstellung ist bei den Sozialwohnungen von rund jeder fünften (21 Prozent) geplanten Wohnung fragwürdig.

Mehr erfahren

16.01.2023

Smart-Meter-Gateways sollen die Zukunft sein

Seit mehreren Jahren ist bei der Verbreitung der Smart Meter nicht sehr viel passiert. Die Bundesregierung probiert nun einen Neustart.

Mehr erfahren

10.01.2023

Finanzämter brauchen länger für Steuererklärungen

Wegen der neuen Grundsteuer droht nach Angaben der Gewerkschaft eine Überlastung der Finanzämter. Auch die Bearbeitung von Steuerbescheiden dauere länger. Steuerzahler warten somit länger auf ihren Bescheid.

Mehr erfahren

10.01.2023

Mieterhöhungserklärung

Für gewöhnlich möchte der Vermieter nach Modernisierungsmaßnahmen am Haus die Miete für den Mieter erhöhen. Dafür ist eine Mieterhöhungserklärung erforderlich.

Mehr erfahren

16.12.2022

Freibeträge bei Erbschaftssteuer

Die FDP verlangt im Streit um die Erbschaftssteuer eine Erhöhung der Freibeträge um einmalig 25 Prozent. Diese sollen anschließend an die Preissteigerung angepasst werden.

Mehr erfahren

15.12.2022

Reform für Indexmieten

Für ganz Deutschland soll es eine Deckelung der Indexmieten geben. Dies fordert der Hamburger Senat und will dafür eine Initiative im Bundestag starten. Künftig sollen diese nicht höher als 3,5 Prozent pro Jahr steigen dürfen.

Mehr erfahren

18.11.2022

Sonderregelung für Wärmepumpenbesitzer

Besitzer einer Wärmepumpe, welche im Jahr 2022 eingebaut wurde, würden derzeit nicht von der Strompreisbremse profitieren. Laut neuesten Ankündigungen soll sich dies nun ändern.

Mehr erfahren

14.11.2022

Erben

Wer Erben wird, muss sich im Klaren sein, was das Erbe beinhaltet. Nicht nur Haus und Vermögenswerte werden vererbt, sondern auch die Schulden und Verbindlichkeiten.

Mehr erfahren

14.11.2022

Die Gründe, weshalb Immobilienpreise weiter steigen könnten

Nach gut zehn Jahren hat sich das Klima auf dem Immobilienmarkt deutlich abgekühlt. Es gibt jedoch trotzdem mehrere Gründe, weshalb die Preise auch bei uns in Iserlohn eher steigen als fallen werden.

Mehr erfahren

14.11.2022

Der Mietspiegel

Bereits Mitte des Jahres ist das neue Mietspiegelrecht in Kraft getreten. Auch kleinere Städte und Gemeinden müssen spätestens am 1. Januar 2023 ortsübliche Vergleichsmieten ausweisen. Überzogene Mieterhöhungen lassen sich so ausbremsen.

Mehr erfahren

14.11.2022

Solaranlagen sollen schneller genehmigt werden

Eine neue Richtlinie in Brüssel schlägt vor, Solarprojekte auf Gebäuden innerhalb eines Monats zu bearbeiten. Außerdem sollen Wind- und Wärmeprojekte beschleunigt werden.

Mehr erfahren

14.11.2022

Zeitwende bei den Kaufpreisen

Durch die steigenden Finanzierungskosten wechseln immer mehr Kaufinteressenten in den Mietmarkt. Laut Studien steigt das Angebot bei Wohnungseigentum im Bestand, ebenfalls gibt es erstmal seit Jahren eine Abwertung.

Mehr erfahren

14.11.2022

Die Energiekriese und das Maßnahmenpaket

Wegen der hohen Energiekosten hat das Bundeskabinett eine Soforthilfe für Gaskunden beschlossen. Während im ersten Schritt eine Abschlagzahlung für Dezember ausgesetzt werden soll.

Mehr erfahren

17.10.2022

Fristverlängerung bei der Grundsteuererklärung

Bis vergangene Woche hatte nicht mal jeder Dritte seine Grundsteuererklärung abgegeben. Dabei bezog sich der Bezug nicht nur auf unseren Hagener Immobilienmarkt, sondern auch auf Deutschland im Allgemeinen. Nun wird die Frist verlängert.

Mehr erfahren

17.10.2022

Das Ziel: „400.000 Wohnungen“

Eines der wichtigsten Versprechen im Wahlkampf von Olaf Scholz war „Bezahlbares Wohnen“. Jedes Jahr sollen unter seiner Regierung 400.000 Wohnungen gebaut werden.

Mehr erfahren

07.10.2022

Wohneigentum soll mit verbilligten Krediten gefördert werden

Für viele Deutsche ist Wohnungseigentum zu teuer – wie Studien zeigen wird immer noch lieber gemietet als gekauft. Gebler Immobilien Hagen

Mehr erfahren

11.06.2022

Scheidung: Was passiert mit der Immobilie?

Bei vielen unserer Kunden ist es zu einer plötzlichen Änderung der Lebensverhältnisse gekommen. Ein Fall in unserer täglichen Arbeit bildet die Scheidung: Aber was passiert eigentlich mit dem Haus bei einer Scheidung?

Mehr erfahren

02.04.2022

Effizientes Lüften

Wir alle kennen es vermutlich, wenn sich an besonders kalten Tagen das Kondenswasser am Fenster sammelt und uns einen beschlagenen Ausblick auf die Außenwelt offenbart. Doch was kann man gegen das unerwünschte Wasser an der Scheibe machen?

Mehr erfahren

13.01.2022

Der Energieausweis

Energieausweis... Energieausweis... relativ häufig geistert dieses Wort durch die Presse, so richtig mit dem Begriff etwas anfangen, können viele Menschen allerdings oft nicht. Wir klären die wichtigsten Fragen.

Mehr erfahren

21.09.2019

IMMOBILIENVERKAUF 360°

Sie möchten Ihre Bestandsimmobilie veräußern, oder ihren Neubau zum Kauf anbieten? Ab sofort bieten wir Ihnen zusätzlich zu unserer fachlichen Kompetenz auf Wunsch eine weitere innovative Lösung - um den Vertrieb rund um Ihre Immobilie noch effektiver vorantreiben zu können. Mit unserer 360 Grad Immobilienpräsentation ist es ab sofort möglich, detailgetreue, virtuelle Rundgänge durch die…

Mehr erfahren

Sie haben Fragen, wünschen einen Rückruf, interessieren sich für ein Objekt, oder suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?
 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Bitte warten…